Portrait Markus Jäger vor Schwarz

FOTOGRAFIE NEU GEDACHT

NEURO-SHOOTING & BOOSTER-SHOOTING

FOTOGRAFIE NEU GEDACHT

NEURO-SHOOTING & BOOSTER-SHOOTING

Fotografie mit Mental-Coaching = die Grenzen sprengen!

Fotografie mit Mental-Coaching = die Grenzen sprengen!

Mit einem reinen Foto Coaching gelingt über eine kurzfristig eingenommene positive "innere Haltung" auch eine temporäre, positive Veränderung. Um ein Wow!-Foto zu machen reicht das oft sogar völlig aus. Doch wie wäre es, wenn wir dauerhaft Energien freisetzen könnten, eine neue Motivation, Stärke und Zuversicht entfachen könnten? Ressourcen ans Licht bringen und im Bewusstsein UND Unterbewusstsein dauerhaft neu verankern könnten?

Warum einfach nur ein Foto, wenn man auch Motivation, Ressourcenstärkung und Blockadefreiheit haben kann?

Hier findest Du Shooting Kombinationen mit unterschiedlichen Zielsetzungen. Ist eine dabei oder fehlt Dir noch eine? Dann teile sie uns mit! Womit dürfen wir Dich weiterbringen?
Sichtbare Großartigkeit, Präsenz und Schönheit des eigenen Fotos (!) entfaltet eine ganz besondere Wirkung auf Selbstwahrnehmung und das eigene Selbstbild. Das wiederum das eigene Selbstwertgefühl und damit auch Selbstbewusstsein beeinflusst und im besten Fall stärkt, bzw. "boostert". In Einzelshootings für z.B. Business- oder Bewerbungsshootings, oder auch in ganzen Shootingtagen mit ganzen Teams oder Gruppen, wie z.B. in unseren POWERSHOOTINGs erlebst Du hier Ergebnisse, die die Grenzen reiner Fotografie sprengen!

Nie wieder unfotogen - Stressfrei vor jeder Kamera mit Wingwave Coaching


Während es beim reinen Foto Coaching um die äussere und innere Haltung nur in dem Moment der Aufnahme geht, checken wir hier zunächst auf eventuelle Stressblockaden, die tiefer liegen. Diese "inneren" Überzeugungen sind stark etabliert, es geht dabei um "programmierte" neuronale Muster (darum auch die coole Grafik oben), heute gern auch als "Mindset" bezeichnet. Sie können sich auf bestimmte Situationen beziehen, oder auch von grundsätzlicherer Natur sein. Ein z.B. "ich bin unfotogen" bezieht sich nur auf Situationen vor einer Kamera, ein Glaubenssatz à la "ich bin nicht gut genug" ist definitiv ein anderes Kaliber!
Diese inneren Blockaden verhindern, daß Du einer - selbst guten und liebevollen - Anleitung eines Fotografen folgen kannst. Neben der ungewohnten Situation musst Du jetzt noch mit unüberwindbarem Stress kämpfen!

Wenn jemand zur Fotografie eine unvorteilhafte Haltung (Überzeugung) eingenommen hat, wird es schwer bis unmöglich, auch nur ein einziges gutes Bild zu erzielen. So werden alte Glaubenssatz wie z.B. "unfotogen" zu sein, wieder und wieder bestätigt.

Ob es sich um Themenkomplexe, wie z.B. "sich zeigen dürfen" oder "erfolgreich sein können / dürfen" oder das, was Dir persönlich in solchen Situationen zu schaffen macht, handelt - wir finden die "alten" Stressprogramme und lösen sie dauerhaft auf! So entfaltest Du Präsenz und Kraft beim nachfolgenden Shooting, im Job, in der Beziehung, im Leben!

Auf der Basis unserer Zusatzausbildungen zum Wingwave Coach, Magic Words Trainer und im provokativen Coaching mit Wingwave setzen wir uns immer voll und ganz für Dich ein. Immer mit dem Bestreben, wirklich das beste Ergebnis für Dich herauszuholen!

DER ABLAUF


Wir sprechen miteinander. Du beschreibst, was Du Dir vorstellst, was das Ergebnis für Dich sein soll, aber auch, was dem bisher evtl. im Wege stand. Ob wir evtl. eine etwas längere Zeit für ein Coaching einplanen müssen, oder nicht, sehen wir dann. (Einige tiefere oder grundsätzliche Themen erfordern mehr Zeit als andere. Und wir arbeiten sorgfältig und gründlich - eben bis wir das Thema gelöst haben.)

Du erzählst uns, was Du mit den Fotos erreichen möchtest und wie sie aussehen sollten (CI, Layout der Agentur) und vor allem, wie Du gesehen werden willst.

Daraus stellen wir den Ablauf für Dein Shooting zusammen und legen den Aufwand, Termin, Location und Umfang fest.

Am Shootingtag beginnen wir - mit einem Kaffee natürlich! Dann folgt, wenn geplant, die Coaching Sequenz.
Dann kommt unsere Visagistin dran und wir checken Dein Styling. Und los gehts. Erst eine kleine Einführung und ein kurzes Kameratraining. Wenn hier noch einmal wegen irgendetwas Stress aufkommen sollte - wir sind als Coaches an Deiner Seite! Du hast den Coachingprozess vorher ja bereits kennengelernt und jetzt kommen möglicherweise ein paar "Nachzügler-Themen". Dein Gehirn arbeitet ja schliesslich weiter. So können wir wunderbar auch auf plötzlich auftauchende Blockaden reagieren. (Es ist die Kombination von erfahrenen Wingwave Coaches und erfahrenen Profi-Fotografen, die hier den Unterschied macht!)

Und dann entstehen auch schon die ersten tollen Bilder! Und die nächsten und die nächsten …..

Später bekommst Du eine Auswahl der besten Motive mit Varianten für unterschiedliche Einsatzzwecke.
Diese Auswahl ist eine Online-Galerie, in der Du die Motive für die Feinretusche (manchmal muss noch ein wenig nachgearbeitet werden, aber immer so, dass man es nicht sieht!) noch festlegst. Die lade ich später in eine weitere Galerie als Final-Daten. Das kann ein paar Tage dauern. Das eilige Hauptmotiv mache ich natürlich schnell fertig.

Der Effekt auf Dein Selbstbild setzt direkt nach den ersten Bildern ein. Das evtl. andere Gefühl vor der Kamera direkt nach dem Coachingprozess. Darum begeistert uns diese Methode ja so sehr, weil die Wirkung unmittelbar einsetzt und unsere Arbeitsweise so hervorragend ergänzt.

Markus Jäger Fotografie + Coaching

Office: Falkstr. 5a • 33602 Bielefeld
Email: hello@jaegerfotografen.de
Telefon: 0521 139936

© 2022 ALL IMAGES AND TEXT BY MARKUS JÄGER, build: 03/12/2022