Alt image
Stacks Image 56

wingwave® coaching

Die wingwave®-Methode ist ein Leistungs- und Emotions-Coaching, das spürbar und schnell Leistungsstress abbaut und Deine Kreativität, Mentalfitness und Konfliktstabilität steigert.

"Ihr seid doch Fotografen - wieso macht ihr jetzt auch noch Coaching und wozu?" hören wir immer wieder. Ausstrahlung und Präsenz kommt von Innen, bzw. ist das Innere über die Ausstrahlung auch im Foto immer sichtbar. Wenn man Menschen fotografiert, kann man an Grenzen stossen, die ein "herkömmlicher" Fotograf - selbst wenn er gut ist - nicht überwinden kann. Einen ganzheitlichen Ansatz gibt es in der Fotografie bisher nicht. Da geht es nur um das Äussere. Wer gut in People-Fotografie ist, dem gelingt es zwar meist, eine gute Atmosphäre zu schaffen, eine Verbindung herzustellen, einfühlsam anzuleiten, gute Tipps zu geben und durch Charme und Witz die Situation aufzulockern (dann hast Du schon eine/n Gute/n erwischt!) und häufig reicht das. Ja, das reicht oft wirklich schon. Doch nicht immer und nicht bei jedem / jeder.
Sobald die Ursachen für auftretende Blockaden tief im Unterbewusstsein liegen, reicht es nicht mehr. Und ein gutes Gefühl, innere Freiheit, Freude und die maximale Ausstrahlung bleiben unerreichbar.

Inzwischen sehen wir Fotografie mehr und mehr als Erweiterung eines Coachingprozesses, wenn es um Selbstbild und Selbstwertgefühl geht.


Wenn Du als People Fotograf wirklich super sein willst, musst Du meines Erachtens nach auch Coach sein. Punkt. Es macht einfach nicht viel Sinn, jedenfalls nicht für mich, von Menschen nur ein "schwaches Abziehbild", oder die Maske die sie tragen, abzulichten, wenn Du mit einem Bild des ganzen Menschens auch seine Magie sichtbar machen kannst! Und wenn dieser Mensch dann durch das gewahr werden seiner Magie ein neues, positiveres, grösseres, schöneres Selbstbild mitnehmen kann.
Stacks Image 113
Stacks Image 116
Stacks Image 119
Seit über 20 Jahren setzen wir Coaching ein, um bei Menschen andere Gefühle, Freiheiten und Möglichkeiten und dadurch andere Ergebnisse vor der Kamera und jetzt auch im Leben zu ermöglichen.

Mit wingwave® und der vorhergehenden gesammelten Erfahrung haben wir jetzt eine der schnellsten und wirkungsvollsten Methoden entdeckt, unterbewusste Limitierungen, Grenzen, Verbote und auch ungünstige innere Regelwerke vollständig und mit SOFORTWIRKUNG (!) aufzulösen.

Klingt nahezu unglaublich (das dachten wir auch erst) - funktioniert aber! Auch nach über 1.000 Coachings sind wir selbst immer wieder verblüfft, wie einfach und schnell selbst komplexe und schwergewichtige "Problemstellungen", die Menschen manchmal schon Jahrzehnte oder fast ihr ganzes Leben beschäftigt haben, sich in Freude, Leichtigkeit und "war da was?" wandeln können. Und das längst nicht mehr nur im Bereich Fotografie.

Wir alle haben hunderte Milliarden synaptische Verbindungen in unserem Gehirn. Entstanden aus unseren gesammelten Erfahrungen und Bewertungen aus unserem gesamten Leben. Viele davon bilden unser Unterbewusstsein. Und das läuft mehr oder weniger "vollautomatisch" - Du lenkst beim Lesen dieser Zeilen Deine Augen ja auch nicht bewusst weiter nach rechts oder steuerst in die neue Zeile, oder? Das meiste davon ist natürlich "gut programmiert" - sonst würdest Du diesen Text hier nicht lesen können - doch leider nicht alles. Mit wingwave® Coaching lassen sich hervorragend die unvorteilhaften "Programmzeilen", die Dich von irgendetwas abhalten oder Dir manches nicht möglich oder gefährlich erscheinen lassen, ausfindig machen und neutralisieren. Ergebnisse in Kombination mit Fotografie findest Du hier auf den Seiten, Feedbacks unserer Coachees z.T. auf dem ProvenExpert-Portal (über die Badges auf der Startseite).

Wann macht wingwave® Coaching Sinn?
Wenn Du etwas ändern willst. wingwave® ist ein Emotionscoaching (ja, auch bei Männern), das hervorragend innere Blockaden, Stress, Trigger (bestimmte Situationen lösen Stress oder unvorteilhafte Gefühle aus, die zwar aus der Vergangenheit stammen, Dich aber jetzt noch beeinflussen), Verbote, Regeln oder Muster auflösen kann, zum Beispiel:
Prüfungsangst, Fotoangst, Stress, Zahnarzt-, Präsentations- und Auftrittsstress, sich klein fühlen, sich unfotogen fühlen, geringer Selbstwert, Muster: immer wenn ich XXXX, dann YYYY, und vieles mehr.
Manches haben wir einfach blöd "gelernt". Verbunden mit einer starken unangenehm erlebten Emotion etabliert sich leider direkt eine starke synaptische Verbindung und bleibt viel zu lange in unserem Gehirn wirksam. Wir finden, daß das so nicht bleiben muss ;-).

Wer kann wingwave® Coaching nutzen?
Jeder, der mental gesund ist. Es ist eine Coachingmethode, keine Therapie und kann und soll eine Therapie nicht ersetzen. Nach Absprache evtl. aber ergänzen.
In einem Vorgespräch lässt sich leicht klären, ob die Methode etwas für Dich ist. Die Methode ist sehr gut wissenschaftlich beforscht und sicher in der Anwendung.
    • stressfrei vor der Kamera
    • leicht und schnell frei und natürlich agieren
    • Deine Persönlichkeit wird schneller sichtbar
    • das Shooting macht mehr Spaß
    • dauerhafte Wirkung - die Stress-Imprints oder Glaubenssätze ("ich bin unfotogen", "ich bin zu alt, zu dick, meine Nase ist schief"…), die aufgelöst sind, bleiben aufgelöst!
    • insgesamt besseres Auftritts-Wohlfühlen und bessere Auftritts-Performance für den Rest Deines Lebens - das ist doch was!
    • sichere Methode dank Myostatiktest*
    • die einzige wissenschaftlich beforschte und als wirksam bewiesene Coaching Methode
    Die eigentliche Auflösung, bzw. der Entkoppelung der erinnerten Situationen von negativen Emotionen findet in einem Set schneller Augenbewegungen statt.

    Sehr einfach ausgedrückt funktioniert ein Gehirn einfach besser und findet leichter Lösungen, wenn es nicht durch einschränkende ("programmierte") Glaubenssätze oder emotional belastende Erlebnisse eingeschränkt wird. Somit ist wingwave® eine Art Leistungscoaching, es geht aber nicht unbedingt darum, aus Dir mehr Leistung herauszuholen. Die ist einfach eine Folge des "abgeworfenen Ballasts".

    Im nächsten Tab "Was ist wingwave®" gibt es den wissenschaftlichen Hintergrund vom Besser-Siegmund-Institut in Hamburg. Die haben´s erfunden!
    * Mit einem Muskeltest, dem sogenannten Myostatiktest, finden wir punktgenau die Stress-Blockade in Deinem Unterbewusstsein, die Dich gerade behindert. Im nächsten Schritt lösen wir sie ganz einfach auf.
    Der Stress vor einer Kamera ist oft genau der gleiche, der auch bei öffentlicher Rede zu Text-Blackouts führt.
    Auch da können wir Abhilfe schaffen, denn diese Methode beschränkt sich nicht nur auf Auftritt und Performance.

    Auch wenn Du z.B. im Flugzeug oder in Prüfungssituationen Probleme hast, sprich uns einfach an und wir können schnell herausfinden, ob Wingwave® Coaching für Dich eine geeignete Methode ist! Auch das zeigt uns z.B. der Muskeltest.
  • was ist wingwave® ? Erzielen und erhalten Sie Ihr optimales Leistungsvermögen durch

    • präzises Erfolgs-Coaching
    • schnelle Stressreduktion
    • kreative Dynamik durch positive Emotionen 
    • innere Balance
    Alt image
    Stacks Image 67
    Die wingwave®-Methode ist ein Leistungs- und Emotions-Coaching, das für den Coachee spürbar und schnell in wenigen Sitzungen zum Abbau von Leistungsstress und zur Steigerung von Kreativität, Mentalfitness und Konfliktstabilität führt.
    Erreicht wird dieser Ressourcen-Effekt durch eine einfach erscheinende Grundintervention: das Erzeugen von “wachen” REM-Phasen (Rapid Eye Movement), welche wir Menschen sonst nur im nächtlichen Traumschlaf durchlaufen.
    Dabei führt der Coach mit schnellen Handbewegungen den Blick seiner Coachees horizontal hin und her.
    Mit dem myostatik als Muskelfeedback-Instrument wird vorher das genaue Thema bestimmt und nachher die Wirksamkeit der Intervention überprüft.
     
    wingwave® bezieht sich auf folgenden Coaching-Bereiche:
    1. Regulation von Leistungsstress
    (PSI = Performence- Stress- Imprint)
    Effektiver Stressausgleich bei z.B.: sozialen Spannungsfeldern im Team oder mit Kunden, Rampenlicht-Stress, Nackenschlägen auf dem Weg zum Ziel, Flugangst oder bei körperlichem Stress wie z.B. Schlafmangel. Sie fühlen sich durch die rasche Stabilisierung Ihrer inneren Balance schnell wieder energievoll, innerlich ruhig und konfliktstark.
    2. Ressourcen-Coaching
    Hier setzen Interventionen für Erfolgsthemen wie Kreativitätssteigerung, Selbstbild-Coaching, überzeugende Ausstrahlung, positive Selbstmotivation, die Stärkung des inneren Teams, Ziel-Visualisierung und für die mentale Vorbereitung auf die Spitzenleistung ein – wie beispielsweise einen wichtigen Auftritt oder Sportwettkämpfe (in vivo-Coaching).
    3. Belief-Coaching
    Leistungseinschränkende Glaubenssätze werden bewusst gemacht und in Ressource-Beliefs verwandelt. Von besonderer Bedeutung ist hier das Auffinden von Euphorie-Fallen im subjektiven Erleben, welche langfristig die innere Welt allzu erschütterbar machen könnten. Das Ziel ist eine emotional stabile Belief-Basis und persönliche Glaubenssätze, die auch anspruchsvollen mentalen Belastungen standhalten.
    weitere Bereiche “wingwave Coaching ist die bevorzugte Methode für…
     
     
    wingwave®-Coaching ist ein geschütztes Verfahren. Hier wird vereint:
    • Bilaterale Hemisphärenstimulation, wie beispielsweise wache REM-Phasen (Rapid Eye Movement = schnelle Augenbewegungen), auditive oder taktile links-rechts-Impulse.
    • Neurolinguistisches Programmieren
    • myostatik der Muskeltest zur gezielten Planung von optimalen Coachingprozessen
     
    wingwave®-Coaching wird bei Banken, Versicherungen, in Industrie-Unternehmen, im Spitzensport und in der Pädagogik eingesetzt – um nur einige Beispiele zu nennen. Namentliche Nennungen von Unternehmen finden Sie auf der Homepage www.wingwave.com unter dem Link Referenzen.
    wingwave®-Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen. Voraussetzung bei den Klienten/ Kunden ist – wie auch sonst beim Coaching üblich – eine normale psychische und physische Belastbarkeit.
     
    Aus der TV-Dokumentation im SWR-Fernsehen
    Ausschnitte der TV- Dokumentation finden Sie unter dem Schlagwort “Die Seelenflüsterer – Turbo-Coaching gegen Stress und Angst” auf  youtube.com
    (Quelle www.wingwave.de)
     
  • wingwave® und Forschung
    Die Wirkung von wingwave® ist bereits in Studien an der Universität Hamburg, der Deutschen Sporthochschule Köln und der Medizinischen Hochschule Hannover erforscht worden.
    Laut dieser Forschung bringt die Methode gute und nachhaltige Ergebnisse bei Redeangst und Lampenfieber, bei Prüfungsangst, bei der Überwindung von Sportverletzungsstress und bei isolierten Ängsten wie z.B. einer Spinnenphobie.
    In diesen Studien zeigte sich signifikant, dass schon zwei Stunden wingwave-Coaching Redeangst und Lampenfieber in Präsentations-Sicherheit und Auftrittsfreude verwandeln können.
    Forschungsübersicht auf 
    www.nlc-info.org/forschung
    wingwave®-Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen. Voraussetzung bei den Coachees ist, wie auch sonst beim Coaching üblich, eine normale psychische und physische Belastbarkeit.
  • Viele "Themen" sind mit 1 bis 3 Sitzungen schon aufgelöst.
    In einem ausführlichen Vorgespräch erläutern wir im Detail die genaue Vorgehensweise und wie wingwave® funktioniert. Das Vorgespräch ermöglicht auch eine präzise Planung der Intervention und damit bestmögliche Ergebnisse. Dabei müssen Sie nicht Ihre ganze Lebensgeschichte ausbreiten, sondern nur das Problem, die Situation und wie eine Lösung aussehen könnte, schildern. Themen, die mit Fotografie zu tun haben tauchen meist direkt beim Shooting auf.
    Für andere Themen ist es eine gute Vorbereitung, wenn Sie sich, jedesmal, wenn Ihnen etwas schwer oder belastend vorkommt, eine Notiz machen - egal in welchem Bereich. Ob und, falls ja, welcher Glaubenssatz dahinter steht, verrät uns zuverlässig der Muskeltest. Auch, welcher Satz oder Begriff Ihnen am meisten im Wege steht.

    Mit dem Myostatik (Muskel-) Test arbeiten wir immer im sicheren Bereich:
    Die Handmuskulatur bietet die größte Genauigkeit beim Herausfinden sowohl mentaler Irritation als auch mentalem Koordinationsvermögen, weil die Hand im Großhirn im Motorzentrum eine außerordentlich große Repräsentationsfläche einnimmt. Und nur der Myostatiktest ist als treffsicher in der Aussagekraft als nützliche Biofeedback-Reaktion beforscht. (Deutsche Sporthochschule Köln).
    Damit finden wir punktgenau die Belastung, die Sie zurückhält. Am Anfang und zwischendurch testen wir "wir dürfen arbeiten". Damit gibt Ihr Gehirn "grünes Licht" für die Sitzung oder zeigt uns, daß das Thema aufgelöst ist!

    Je mehr Zeit wir uns nehmen, umso besser finden wir die "Ursache" für Ihre Stress-Symptomatik. Sehr oft konnten wir Themen mit nur einem Termin auflösen und es war kein weiterer Termin erforderlich! Manchmal kam es Klienten sogar vor, als wäre nie etwas gewesen (was ja ein tolles Ergebnis ist, von "schrecklich / kaum auszuhalten" zu "war was?").

    Sie müssen bei dieser Methode nicht ständig wiederkommen. wingwave® kann Sie nicht zu Dauerkunden machen, da es uns immer darum geht, Ihre Stress-Themen so vollständig wie möglich aufzulösen. Wir möchten, dass Sie leicht und befreit durchs Leben gehen.
    Tiefere, komplexe Themen können 3 bis 5 Sitzungen benötigen.
    Solche Themen wirken dann aber auch schon einige Jahre in Ihnen.
    wingwave® kann eine Therapie nicht ersetzen, durchaus aber ergänzen. Sprechen Sie dazu bitte mit Ihrem Therapeuten.
© 2019 ALL IMAGES AND TEXT BY MARKUS JÄGER, build: 08/05/2019